Love Your Neighbour Vorschule

Eine Vorschule für die Kinder der Ärmsten

Die Love Your Neighbour Pre-Primary School, ebenfalls in Katutura gelegen, ist eine private Einrichtung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, auch den Kindern eine frühkindliche Erziehung zu ermöglichen, deren Eltern die Mittel dazu fehlen.

Fast 400 Kinder werden hier jede Woche betreut und auf die Schule vorbereitet. In altersgerechten Gruppen wird hier gespielt, gelernt, gesungen und gemeinsam gefrühstückt.
Zum Angebot gehört nicht nur eine Ganztagsbetreuung, sondern auch Vorschulprogramme und Hausaufgabenhilfe für ältere Kinder. Hinzu kommt die spezielle therapeutische und medizinische Begleitung körperlich oder geistig behinderter Kinder.

Getreu ihrem Motto „Through play, we learn“, ist Alida Swartz gemeinsam mit ihren vier Töchtern täglich für die Kinder da.
Mit viel Geduld, Bestätigung und Liebe wird die Mission verfolgt, ein warmes und freundliches Lebensumfeld für die Kinder zu schaffen, wodurch ein Fundament für lebenslanges Lernen geschaffen wird. Dazu gehört vor allem das Vermitteln der Sprachen Englisch und Afrikaans.
Dies bereitet die Kinder nicht nur auf den bevorstehenden Schulalltag vor, sondern ebnet auch den Weg zu weiterer zukunftsorientierter Bildung.

Nach einem alles zerstörenden Brand im Juli 2014, muss die Einrichtung von Grund auf neu aufgebaut werden. Dafür wird bis heute jede Unterstützung und Hilfe benötigt. In dürftig aufgebauten Wellblechhütten findet seither der Kindergartenalltag statt.
Mit nur wenigen pädagogischen Hilfsmitteln geben die jungen Frauen weiterhin ihr Bestes, um die Vision von einem Lernzentrum für frühkindliche Erziehung, welches Werte und bildende Fähigkeiten den Kindern entwicklungsgemäß in der empfindlichsten und prägendsten Phase ihres Lebens vermittelt, eines Tages wahr werden zu lassen.

Wadadee cares unterstützt die Familie Swartz bei diesem Vorhaben, stellt den Zugang zu Strom und Wasser zur Verfügung und vermittelt Freiwillige, die mit den Kindern spielen und lernen.

Nach einiger Zeit stellten wir fest, dass die Kinder, die zu Love Your Neighbour kommen, von ihren (Zieh-)Eltern für den ganzen Tag nur ein, zwei Scheiben Brot mitbekommen, weil das Geld für mehr nicht reicht. Deshalb setzte sich Wadadee cares für den Bau einer Suppenküche ein, um die tägliche Versorgung der Kinder mit einer warmen, gesunden Mahlzeit zu gewährleisten.

Mithilfe zahlreicher Spenderinnen und Spender konnte die Suppenküche im August 2017 eröffnet werden, sodass nun täglich der Hunger von 400 Kindern gestillt werden kann.