| Die Wadadee-Family kommt zusammen

Am Samstag haben sich unsere füheren und zukünftigen Volontäre getroffen, um ihre Erfahrungen auszutauschen. Die "Alten" haben von ihren Erlebnissen, Herausforderungen und Erfolgen berichtet und damit vielen "Neuen" wichtige Informationen im Vorfeld ihrer Arbeit in Namibia weitergegeben. Auch für Fragen und Ängste standen sie ihren Nachfolgern zur Seite. Vor allem durch das Gefühl, das sich in Gegenwart der ehemaligen Volontäre einstellt, sobald der deutsche Teil der Wadadee-Family zusammenkommt, waren unsere neuen Volontäre zuversichtlich, dass sie sich auch in Namibia im Wadadee-House, dem "Home away from home", wohlfühlen werden.

Nachdem am Nachmittag im Pfarrheim St. Johann wertvolle Gespräche geführt wurden, ging es in die Aachener Innenstadt, um den Tag in einer gemütlichen Kneipe ausklingen zu lassen.

Zurück